Meine Top 10 Learnings der Vertriebsoffensive 2017

 

  • Was nicht in meinem Kalender steht, passiert nicht.
  • Beende jeden Tag mit einem Erfolg.
  • Wer will, findet Wege. Wer nicht will, findet Ausreden.
  • Wörter zum weg lassen (aber) und öfter benutzen (grundsätzlich)
  • ToDo-Liste erstellen, und eine Not-ToDo-Liste (Frage: Was mache ich ab sofort nicht mehr?)
  • erstelle Checklisten – zum Beispiel „10 gute Gründe diese Webseite öfter aufzurufen“ 😉
  • Kaufsignale erkennen
  • Preisgestaltung
  • Einwand- und Vorwandbehandlung
  • Berater- und Verkäufer-Modus

Und immer daran denken: Erfolg ist Freiwillig!


Meine Top 3 Gründe zur Vertriebsoffensive zu gehen

  1. Du bist unter Menschen, die Samstag und Sonntag lieber lernen und sich verbinden als fern zu sehen 🙂
  2. Dirk Kreuter und seine genialen Beispiele (Stichwort: Sozialaqkuise)
  3. Grundlagen der Kommunikation kurz und verständlich



1 Kommentar

Vertrieb + Business – Devop.Life · September 5, 2019 um 9:42 pm

[…] meine Top-10-Learnings der von mir besuchten […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.