NLP lässt sich nicht in einem Satz zusammenfassen. Es ist eine Art „Werkzeugkoffer“ mit Methoden und Sprachmustern um eine schnelle Veränderung von Verhalten zu bewirken.

Der Begriff steht für Sprache (Linguistik), Wahrnehmung und Verarbeitung (im Gehirn = Neuro) sowie die Veränderung von Denk- und Verhaltensmustern (im übertragenen Sinne Programmierung). Eine Veränderung im Leben zu erwirken geht sehr schnell, indem man diese Veränderung über Gefühle und Emotionen verursacht. Darunter zum Beispiel Ängste, diese entstehen nicht nur in Sekunden, man kann sie auch wieder überwinden.

Im Grunde ist NLP eine Methode um das eigene Denken und die eigene Einstellung zu optimieren bzw. „positiveren“. Ich kann euch im persönlichen Gespräch gern einen weiteren Überblick geben.

Hier ein paar Themen und Schlagwörter aus dem NLP:

 

Hier ist eine Liste mit Literatur zu NLP

Kategorien: Inhalt

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.